Produktübersicht für Behälterheizungen

Fassheizungen und Containerheizer dienen zum Erwärmen des Inhalts von Industrieverpackungen wie Eimern, Kanistern, Hobbocks, Fässern und IBC-Containern. Je nach Anwendung wird unterschiedlich viel Wärmeenergie zugeführt, um den Inhalt auf einer optimalen Verarbeitungstemperatur zu halten. Dadurch kann man die Viskosität einer Flüssigkeit verringern, um sie besser pumpen oder abfüllen zu können, eine Kristallisation oder ein Ausflocken von Flüssigkeiten verhindern oder einen Feststoff zu schmelzen. Die Gasflaschenheizung dient der Erwärmung von Druckgasflaschen, um z.B. das Vereisen bei großer Entnahmemenge zu verhindern und dadurch negative Auswirkungen auf den benötigten Gasdurchfluss zu vermeiden. Sinnvolles Zubehör wie Isolierdeckel oder Isoliermantel ergänzen das Programm.

Eigenschaften

Fassheizung, Containerheizung und Gasflaschenheizung haben eines gemein: Es sind flexible Heizmanschetten, die direkt am Behälter befestigt werden. Dadurch ermöglichen sie eine sehr effiziente und platzsparende Erwärmung direkt am Aufstellort. Eine gleichmäßige Heizleiterverlegung sowie eine angepasste Temperaturregelung vermeiden eine Überhitzung von Gebinde und Inhalt. Die robuste Ausführung sowie hochwertige Materialien und Komponenten garantieren eine sichere und zuverlässige Arbeitsweise.

Winkler EX-Fassheizer Serie WEXHD

EX-Fassheizungen Serie WEXHD

Fassheizungen werden zum Frostschutz, zur Temperaturerhaltung und zur Temperaturerhöhung im Temperaturbereich von -40 °C bis +200 °C eingesetzt.

  • Systemzugelassene Produkte mit einer EG-Baumusterprüfbescheinigung 
  • Standard und kundenorientierte Lösung - die Heizmanschette wird auf die benötigten Fassabmessungen angepasst
  • Robuster, flexibler und ableitfähiger Aufbau für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Die Heizmanschetten werden komplett fertig konfektioniert geliefert und können ohne weitere Abnahme sofort angeschlossen und in Betrieb genommen werden
  • Umgebungstemperaturbereich von -40 °C bis +60 °C
  • Schutzart: IP65 
  • Temperaturklasse: T6, T5, T4, T3
  • Umfangreiche Dokumentation für das Explosionsschutzdokument

Produktbeschreibung
Montagehinweise / Betriebsanleitung
EU-Konformitätserklärung
EG-Baumusterprüfbescheinigung

Fassheizer P-Serie, Typ WODPX

Die Temperatur Profis helfen weiter.

Heizmantel für Stahlfässer aller Typen und Hersteller von 200 bis 220 Liter geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis zu 90 °C.

  • Heizmantel aus wasserabweisendem Polyestergewebe.
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen und zwei Befestigungsbändern als Anlegehilfe. Der feste Sitz verhindert ein Abrutschen des Fassheizers während des Betriebs.
  • Beheizung mit fluorpolymer-isoliertem Heizleiter in Taschen für einen optimalen Sitz und Wärmeübergang.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse II oder I (Sonderspannungen auf Anfrage).

Temperaturregelung:

  • Fassheizung mit Kapillarrohrthermostat, Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 5,0 m Anschlusskabel mit Stecker. Bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab und verhindert somit ein unkontrolliertes Durchheizen.
  • Fassheizung mit Rundstecker 6+PE, für den Anschluss an unsere Temperaturregler, die es zur Wandmontage (Serie W-500) oder integriert in der Anschlussleitung (Serie L-300) gibt. Durch die genaue Temperaturregelung können Ihre Inhaltsstoffe vor Überhitzung geschützt werden. Die Modulare Bauweise ermöglich ein separates Kaufen und Austauschen.

Datenblatt: Fassheizer mit Kapillarrohrthermostat

Fassheizer P-Serie, Typ WODP0

Die Temperatur Profis helfen weiter.

Fassheizung Typ WODP0 für zylindrische oder bombierte Kunststofffässer aller Typen und Hersteller von 200 bis 220 Liter geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis zu 90 °C.

  • Heizmantel aus wasserabweisendem Polyestergewebe.
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen und zwei Befestigungsbändern als Anlegehilfe. Der feste Sitz verhindert ein Abrutschen des Fassheizers während des Betriebs.
  • Beheizung mit fluorpolymer-isoliertem Heizleiter in Taschen für einen optimalen Sitz und Wärmeübergang.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse II oder I (Sonderspannungen auf Anfrage).

Temperaturregelung:

  • Fassheizung mit Kapillarrohrthermostat, Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 5,0 m Anschlusskabel mit Stecker. Bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab und verhindert somit ein unkontrolliertes Durchheizen.
  • Fassheizung mit Rundstecker 6+PE, für den Anschluss an unsere Temperaturregler, die es zur Wandmontage (Serie W-500) oder integriert in der Anschlussleitung (Serie L-300) gibt. Durch die genaue Temperaturregelung können Ihre Inhaltsstoffe vor Überhitzung geschützt werden. Die Modulare Bauweise ermöglich ein separates Kaufen und Austauschen.

Datenblatt: Fassheizer mit Kapillarrohrthermostat

Fassheizer Serie WODH

Heizmantel für Stahlfässer aller Typen und Hersteller von 30 bis 220 Liter geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis 200 °C.

  • Heizmantel aus PTFE-beschichtetem, silikonfreiem Glasfasergewebe
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen und Befestigungshaken (beiliegend).
  • Beheizung mit fluorpolymer-isoliertem Heizleiter und Schutzleiterumflechtung.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse I (Sonderspannungen auf Anfrage)  

Temperaturregelung:

  • Fassheizung mit Kapillarrohrthermostat, mit Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 3,0 m Anschlusskabel mit Stecker. Bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleiben ab und verhindert somit ein unkontrolliertes Durchheizen.
  • Fassheizung mit 6+PE Rundstecker, für eine sehr präzise und sichere Temperaturregelung mit 2 Pt100 (1x Regler, 1x Begrenzer), durch unsere optional erhältlichen Temperaturregler. Erhöte Leistung von 2000 W und zwei Heizzonen. Die modulare Bauweise ermöglicht ein sperates Kaufen und Austauschen.

Datenblatt: Fassheizer mit Kapillarrohrthermostat

EX-IBC Heizung Serie WEXHCIBC

IBC-Heizung wird zum Frostschutz, zur Temperaturerhaltung und zur Temperaturerhöhung im Temperaturbereich von -40 °C bis +200 °C eingesetzt.

  • Systemzugelassene Produkte mit einer EG-Baumusterprüfbescheinigung 
  • Standard und kundenorientierte Lösung - die Heizmanschette wird auf die benötigten IBC Container Abmessungen angepasst
  • Robuster, flexibler und ableitfähiger Aufbau für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Die Heizmanschetten werden komplett fertig konfektioniert geliefert und können ohne weitere Abnahme sofort angeschlossen und in Betrieb genommen werden
  • Umgebungstemperaturbereich von -40 °C bis +60 °C
  • Schutzart: IP65 
  • Temperaturklasse: T6, T5, T4, T3
  • Umfangreiche Dokumentation für das Explosionsschutzdokument

Produktbeschreibung
Montagehinweise / Betriebsanleitung
EU-Konformitätserklärung
EG-Baumusterprüfbescheinigung

1000l Containerheizer WOCP1000

IBC-Heizung P-Serie, Typ WOCP

Die Temperatur Profis helfen weiter.

IBC-Heizung mit 1000 Litern. Zum Erwärmen und Temperieren bis zu 90 °C.

  • Heizmantel aus wasserabweisendem Polyestergewebe.
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen und Befestigungshaken. Der feste Sitz verhindert ein Abrutschen des Containerheizers während des Betriebs.
  • Beheizung mit fluorpolymer-isoliertem Heizleiter in Taschen für einen optimalen Sitz und Wärmeübergang.
  • Aufklappbare Abdeckung für Entleerungsstutzen.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse II oder I (Sonderspannungen auf Anfrage).

Temperaturregelung:

IBC-Heizmatte mit Kapillarrohrthermostat, Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 5,0 m Anschlusskabel mit Stecker. Bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab und verhindert somit ein unkontrolliertes Durchheizen.

IBC-Heizmatte mit Rundstecker 6+PE, für den Anschluss an unsere Temperaturregler, die es zur Wandmontage (Serie W-500) oder integriert in der Anschlussleitung (Serie L-300) gibt. Durch die genaue Temperaturregelung können Ihre Inhaltsstoffe vor Überhitzung geschützt werden. Die Modulare Bauweise ermöglich ein separates Kaufen und Austauschen.

Datenblatt: Containerheizer mit Kapillarrohrthermostat

Winkler EX-Gasflaschenheizer

EX-Gasflaschenheizung Serie WEXHB

Gasflschenheizer werden zum Frostschutz, zur Temperaturerhaltung und zur Temperaturerhöhung* im Temperaturbereich von -40 °C bis +50 °C eingesetzt.

  • Systemzugelassene Produkte mit einer EG-Baumusterprüfbescheinigung 
  • Standard und kundenorientierte Lösung - die Heizmanschette wird auf die benötigten Flaschenabmessungen angepasst
  • Robuster, flexibler und ableitfähiger Aufbau für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Die Heizmanschetten werden komplett fertig konfektioniert geliefert und können ohne weitere Abnahme sofort angeschlossen und in Betrieb genommen werden
  • Umgebungstemperaturbereich von -40 °C bis +60 °C
  • Schutzart: IP65 
  • Temperaturklasse: T6, T5, T4, T3
  • Umfangreiche Dokumentation für das Explosionsschutzdokument

* Hinweis: Bitte beachten Sie die technische Regeln TRG 310 / TRBS 3145 / TRGS 745 höchste Betriebstemperatur 50 °C (Flaschentemperatur)

Produktbeschreibung
Montagehinweise / Betriebsanleitung
EU-Konformitätserklärung
EG-Baumusterprüfbescheinigung

Kanisterheizer P-Serie, Typ WODPK

Die Temperatur Profis helfen weiter.

Für Kunstofffässer 30 Liter aller Typen und Hersteller geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis zu 90 °C.

  • Heizmantel aus wasserabweisendem Polyestergewebe.
  • Isolierdeckel integriert und aufklappbar.
  • Beheizung mit fluorpolymer-isoliertem Heizleiter in Taschen für einen optimalen Sitz und Wärmeübergang.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse II oder I (Sonderspannungen auf Anfrage).

Temperaturregelung:

Kanisterheizung mit Kapillarrohrthermostat, Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 5,0 m Anschlusskabel mit Stecker. Bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab und verhindert somit ein unkontrolliertes Durchheizen.

Kanisterheizung mit Rundstecker 6+PE, für den Anschluss an unsere Temperaturregler, die es zur Wandmontage (Serie W-500) oder integriert in der Anschlussleitung (Serie L-300) gibt. Durch die genaue Temperaturregelung können Ihre Inhaltsstoffe vor Überhitzung geschützt werden. Die Modulare Bauweise ermöglich ein separates Kaufen und Austauschen.

Datenblatt: Kanisterheizung mit Kapillarrohrthermostat

Isoliermantel für Behälter

Für Fässer, Container oder andere Behälteter in unterschiedlichsten Formen, um Ihre Inhaltsstoffe vor dem Auskühlen oder kaltem Wetter zu schützen.

• Außenmantel aus wasserabweisendem Polyestergewebe oder abwaschbarem PTFE-Gewebe (optional).

• Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen oder Haken. Der feste Sitz verhindert ein Abrutschen des Isoliermantels.

• Kantenschutz gegen Verschleiß

• Einfache und schnelle Installation durch eine Person

• Standardgrößen schnell lieferbar

Datenblatt mit Ihrer Behältergröße bzw. Form nicht gefunden? Kein Problem, wir bieten auf Anfrage auch maßgeschneiderte Lösungen an!

Datenblatt: Isoliermantel für Fässer 200-220 L

Service