Industrieheizhauben für Explosionsgefährdete Bereiche

finden sich in vielen Bereichen der Pharma-, Chemie- und Metallrecyclingindustrie.
Die Heizhauben werden projektbezogen gefertigt und können individualisiert werden.
Die Ex-Industrieheizhauben eignen sich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1/2 (Gas) und Zonen 21/22 (Staub).

▶ Produktbeispiele EX-Industrieheizhauben

 

 

EX-Industrieheizhaube der Serie WHI

Heizhauben werden speziell für den Einsatz in explosionsgefährlichen Bereichen in der Pharma-, Chemie- und Metallrecyclingindustrie eingesetz

  • Heizung durch explosionsgeschützen Mineralisolierten Heizleiter
  • Zwei PT100 Temperatursensoren
  • Max. Betriebstemperatur 450 °C
  • Temperaturklasse: T6...T1
  • Außenmantel mit ableitfähigen PTFE-Stoff, der eine gute mechanische und chemische Beständigkeit aufweist
  • Befestigung der Heizhaube mit vier Augenschrauben
  • Umfangreiche Dokumentation für das Explosionsschutzdokument

Produktbeschreibung WHI


Service