PWIS-free heating jackets / LABS freie Heizmanschetten

Heizmanschetten LABS-frei für die Klebe- und Lackiertechnik

Feb 2016

Durch die LABS-Freiheit (LABS = „lackbenetzungsstörende Substanzen“) können diese Heizmanschetten in der Klebe- und Lackiertechnik zum Beheizen von zylindrischen Geometrien wie Rohrabschnitten, Ventilen, Pumpen etc. bis zu einer Temperatur von 120 °C (+/- 1 °C) eingesetzt werden. ...

weiter

Durch die LABS-Freiheit (LABS = „lackbenetzungsstörende Substanzen“) können diese Heizmanschetten in der Klebe- und Lackiertechnik zum Beheizen von zylindrischen Geometrien wie Rohrabschnitten, Ventilen, Pumpen etc. bis zu einer Temperatur von 120 °C (+/- 1 °C) eingesetzt werden. Klebstoffe, Dichtmassen, Lacke etc. werden so immer auf der optimalen Verarbeitungstemperatur gehalten. Die LABS-freien Heizmanschetten von Winkler sind robust mit einem Außenmantel aus Edelstahl gefertigt und damit optimal gegen Schweißspritzer und mechanische Einwirkungen geschützt. Das integrierte Heizelement hat die Schutzklasse 1. Ein neuer Aufbau und der Einsatz neuer Materialien garantiert eine homogene Wärmeverteilung. Die Montage ist denkbar schnell und einfach. Ein Sensor zur externen Regelung ist bereits eingebaut, optional sind aber auch integrierte Regler erhältlich.

zurück
explosion-protected gas-cylinder-heaters / Explosionsgeschützte Gasflaschenheizer

Ex-Gasflaschenheizer

Jan 2016

Die Gasflaschenheizer in Ex-Ausführung sind eine Sonderform der systemzertifizierten Ex-Heizmanschetten von Winkler und können sofort und ohne weitere Abnahme - unter Voraussetzung des bestimmungsgemäßen Betriebes - zum Erwärmen von Druckgasflaschen eingesetzt werden. ...

weiter

Die Gasflaschenheizer in Ex-Ausführung sind eine Sonderform der systemzertifizierten Ex-Heizmanschetten von Winkler und können sofort und ohne weitere Abnahme - unter Voraussetzung des bestimmungsgemäßen Betriebes - zum Erwärmen von Druckgasflaschen eingesetzt werden. Dies gilt auch für den Außenbereich - die beheizten Gasflaschen können dort unter Berücksichtigung der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU und der nationalen Druckbehälter- / Betriebssicherheitsverordnung in den Zonen 1 / 2 (Gas) sowie 21 / 22 (Staub) in einer Umgebungstemperatur von -40°C bis + 60°C eingesetzt werden. Die Ex-Gasflaschenheizer passen sich optimal an die Form der Gasflasche an und sind einfach in der Handhabung. Standardgrößen für 10L und 50L sind ab Lager verfügbar.

Die Ex-Kennzeichnung lautet:

CE 0123 EX II 2G Ex e mb IIC T3 Gb
CE 0123 EX II 2D Ex e mb IIIC T120 °C Db
EG-Baumusterprüfbescheinigung  TPS 11 ATEX 29587 011

zurück
Service