Produktübersicht für Fassheizer

Fassheizer und Containerheizer dienen zum Erwärmen des Inhalts von Industrieverpackungen wie Eimern, Kanistern, Hobbocks, Fässern und IBC-Containern. Je nach Anwendung wird unterschiedlich viel Wärme zugeführt, um den Inhalt auf einer optimalen Verarbeitungstemperatur zu halten. Dadurch kann man die Viskosität einer Flüssigkeit verringern, um sie besser pumpen oder abfüllen zu können, eine Kristallisation oder ein Ausflocken von Flüssigkeiten verhindern oder einen Feststoff zu schmelzen.

Eigenschaften

Winkler Fassheizer und Containerheizer sind flexible Heizmatten, die direkt am zu beheizenden Gebinde befestigt werden. Dadurch ermöglichen sie eine sehr effiziente und platzsparende Erwärmung von Fässern und IBC-Containern direkt am Aufstellort. Eine gleichmäßige Heizleiterbelegung und eine eingebaute Regelung vermeiden eine Überhitzung von Gebinde und Inhalt. Die robuste Ausführung sowie hochwertige Materialien und Komponenten garantieren eine sichere und zuverlässige Arbeitsweise.

Vorteile

  • Leicht, kompakt, kostengünstig.
  • Einfach und mit wenigen Handgriffen schnell installiert.
  • Durch verstellbare Befestigung für variable Gebindegrößen geeignet.
  • Effiziente und schonende Beheizung durch direkten Kontakt und integrierte Isolation.
  • Sonderlösungen mit abweichenden Maßen und elektrischen Anschlusswerten sind für uns kein Problem. Senden Sie uns dazu das ausgefüllte Formular auf Katalogseite 21 und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Fasswärmer Serie WODL

Für Fässer, Kanister und Eimer aller Typen, Hersteller und Materialien - auch aus Kunststoff - von 30 bis 220 Liter geeignet. Zum Temperieren bis 70 °C.

  • Außenmantel aus PTFE-beschichtetem, silikonfreiem Glasfasergewebe
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen und Befestigungshaken (beiliegend).
  • Beheizung mit Fluorpolymer isoliertem Heizleiter mit Schutzleiterumflechtung.
  • Temperaturregelung mit Kapillarrohr-Sicherheitsthermostat 0 - 70 °C (Made in Germany) mit Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 3,0 m Anschlusskabel mit Stecker.
  • Sicherheitsfunktion: bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab.
  • Betriebsspannung 230 VAC (±10%); Schutzart IP54; Schutzklasse 1
    (Sonderspannungen auf Anfrage)

Datenblatt

Fassheizer Serie WODS

Für Stahlfässer (sowie runde Kannen und Hobbocks aus Stahl) aller Typen und Hersteller von 30 bis 220 Liter geeignet. Zum Aufheizen und Schmelzen bis 120 °C. Aufheizdauer ca. 10 h (200 l Wasser von +20 °C auf +95 °C mit drei Fassheizern 1.000 W).

  • Außenmantel aus silikonbeschichteter Glasfasermatte > hohe mechanische Festigkeit, glatte Oberfläche. Feuchtigkeitsgeschützte und chemikalienresistente Oberfläche (abwaschbar). Ohne thermische Isolation.
  • Befestigung mittels Haken und Spannfeder.
  • Temperaturregelung: Kapillarrohr-Sicherheitsthermostat 0 – 120 °C (Made in Germany) mit Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 3,0 m Anschlusskabel mit Stecker.
  • Sicherheitsfunktion: bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse 2
    (Sonderspannungen auf Anfrage)

Datenblatt

Fassheizer Serie WODH

Für Stahlfässer (sowie runde Kannen und Hobbocks aus Stahl). aller Typen und Hersteller von 30 bis 220 Liter geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis 200 °C. Aufheizdauer ca. 24 h (200 l Wasser von +15 °C auf +80 °C mit einem Fassheizer 1.200 W.

  • Außenmantel aus PTFE-beschichtetem, silikonfreiem Glasfasergewebe
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen und Befestigungshaken (beiliegend).
  • Beheizung mit Fluorpolymer isoliertem Heizleiter mit Schutzleiterumflechtung.
  • Temperaturregelung: Neu entwickeltes Kapillarrohr-Sicherheitsthermostat 50 – 200 °C
  • (Made in Germany) mit Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 3,0 m Anschlusskabel mit Stecker.
  • Sicherheitsfunktion: bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse 1
    (Sonderspannungen auf Anfrage)

Datenblatt

Fassheizer Serie WODH für Stahlfässer - mit zwei PT100 Sensoren

Für Stahlfässer (sowie runde Kannen und Hobbocks aus Stahl) aller Typen und Hersteller von 30 bis 220 Liter geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis 200 °C. Sehr präzise und sichere Temperaturregelung durch 2 PT 100 ( 1x Regler, 1x Begrenzer). Erhöhte Leistung von 2000 W. Aufheizdauer ca. 18 h (200 l Wasser von +15 °C auf +80 °C mit einem Fassheizer 2.000 W).

  • Außenmantel aus PTFE-beschichtetem, silikonfreiem Glasfasergewebe
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen
    und Befestigungshaken (beiliegend)
  • Beheizung mit Fluorpolymer isoliertem Heizleiter mit Schutzleiterumflechtung.
  • Anschlusskabel 3,0 m mit Stecker. 6+PE
  • Temperaturregelung separat
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP54; Schutzklasse 1
    (Sonderspannungen auf Anfrage)

Datenblatt

Fassheizer Serie WODW

Für den Einsatz in lebensmitteltechnischen und pharmazeutischem Anwendungen. Für Stahlfässer aller Typen und Hersteller von 200 bis 220 Liter geeignet. Zum Erwärmen und Temperieren bis 200 °C. Aufheizdauer ca. 24 h (200 l Wasser von +15°C auf +80 °C beide Heizzonen eingeschaltet).

  • Außenmantel aus weißem, abwaschbaren, silikonbeschichteten Glasfasergewebe
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen.
  • Beheizung mit Fluorpolymer isoliertem Heizleiter mit Schutzleiterumflechtung, 2 Heizzonen (oben/unten).
  • Temperaturregelung: 2 neu entwickelte Kapillarrohr-Sicherheitsthermostate 50 – 200 °C (Made in Germany) mit Ein-/Aus-Schalter, 2 Kontrollleuchten und 3,0 m Anschlusskabel mit Stecker.
  • Sicherheitsfunktion: bei Beschädigung des Messsystems (Druckabfall in der Kapillare) schaltet das Thermostat bleibend ab.
  • Betriebsspannung 230 VAC (±10%); Schutzart IP54; Schutzklasse 1
    (Sonderspannungen auf Anfrage)

Datenblatt

Containerheizer Serie WOC für IBC-Container

Für 1.000-Liter IBC-Container aller Typen und Hersteller geeignet. Zum Temperieren bis 90 °C. Direkte und gleichmäßige Beheizung von allen vier Seiten. Isolierdeckel WOCD kann zusätzlich verwendet werden.

  • Außenmantel aus wasserabweisendem Polyestergewebe. Doppelte thermische Isolation aus Glasfaser-Nadelfilz.
  • Befestigung mittels robuster Zuggurte mit verstellbaren Schnappverschlüssen.
  • Beheizung mit Fluorpolymer isoliertem Heizleiter.
  • Temperaturregelung über 2 getrennt regelbare Heizkreise (oben/unten) mit jeweils 1.000 W und je einem Kapillarrohr-Thermostat 0 - 90 °C mit 2 Kontrollleuchten und 3,0 m Anschlusskabel mit Anschlussstecker.
  • Betriebsspannung 230 VAC (± 10%); Schutzart IP40; Schutzklasse 2
    (Sonderspannungen auf Anfrage)

Datenblatt

Fassbodenheizer Serie WODB für Stahlfässer

Zum Erwärmen und Temperieren über den Boden bis 150 °C. Für Stahlfässer (sowie runde Kannen und Hobbocks aus Stahl) aller Typen und Hersteller von 30 bis 220 Liter geeignet.

  • Gehäuse aus robustem, 2 mm starkem Stahlblech. Temperaturbeständige Beschichtung. Isolation verhindert Aufheizen des Fußbodens.
  • Beheizung mit integrierter Silikonheizmatte; gleichmäßige Verteilung über die Bodenfläche.
  • Temperaturregelung mit Kapillarrohr-Thermostat 20 - 150 °C mit 2 Kontrollleuchten und 2,0 m verstärktem Anschlusskabel mit Schukostecker.
  • Betriebsspannung 230 VAC (±10%); Schutzart IP40; Schutzklasse 1

Datenblatt

Ex-Fassheizer Serie WEXH mit Systemzulassung

Die explosionsgeschützten Heizmanschetten des Typs WEXH… können im Gas- und Staubbereich der Zone 1/2 (Gas) und Zone 21/22 (Staub) eingesetzt werden und sind somit für die verschiedensten Branchen und industriellen Anwendungen (Explosionsgruppen IIC Wasserstoff und für IIIC leitfähige Stäube) bei notwendiger prozessbedingter Erwärmung universell geeignet. Nicht geeignet für Zone 0 und 20.

  • Sehr robuster Aufbau aus hochwertigen, dauerhaften Materialien. Einsatz im Innen- und Außenbereich möglich. Schutzarten: Gas IP64 / Staub IP6X.
  • Hohe Variantenvielfalt an Abmessungen, Konturen und Befestigungsmöglichkeiten decken die meisten Beheizungsapplikationen ab.
  • Hohe Flexibilität -> einfache Montage auch bei großen Heizmanschetten und niedrigen Umgebungstemperaturen (bis –40 °C)
  • Anschlussfertiges, nach ATEX geprüftes und abgenommenes Komplettsystem mit EG-Baumusterprüfbescheinigung (Systembescheinigung).
  • Die Heizmanschetten werden komplett fertig konfektioniert geliefert und können ohne weitere Abnahme sofort angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

Datenblatt

Florettsensor WFXX1004 für Temperaturmessungen im Medium

Der Florettsensor ist für alle Typen und Hersteller von 220 l Fässern geeignet. Der Pt100 Sensor in der Sensorspitze lässt sich ganz einfach an unsere dafür vorbereitete Regler-Begrenzerkombination WRW-200 anschließen und sorgt somit für eine punktgenaue Temperaturmessung. Der Pt100 Sensor (2 Leiter) schaltet den Fassheizer nach Erreichen der gewünschten Mediumstemperatur bleibend ab und schützt das Medium vor Überhitzung und somit vor thermischer Beschädigung.

Datenblatt