Heizbänder und Heizkabel für Prozess- und Umweltmesstechnik

Heizbänder und Heizkabel werden in Laboren und anderen Einrichtungen, wenn Formen und Teile mit einfachen Mitteln auf hohe Temperaturen erwärmt werden oder schnelle Aufheizzeiten erreicht werden müssen, eingesetzt.

Vorteile

  • Sehr hohe und konstante Leistung pro Meter
  • Hohe Betriebstemperatur
  • Extrem flexibel
  • Leichte, einfache Montage

Heizband Typ WBS

Aufbau

  • 4 Heizleiter
  • Silikonisoliert
  • Außengeflecht: Verzinnte Kupferdrähte

Technische Daten

  • Heizleistung: 50 / 75 / 100 W/m
  • Netzanschluss: Anschlussfertig konfektioniert 1,0 m
  • Ausführung: feuchtigkeitsgeschützt
  • Abmessung: 12,0 x 6,4 mm
  • Min. Biegeradius: > 9 mm


Service